Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Akku Vertikutierer – die flexiblen Arbeitsgeräte

Akku VertikutiererWenn Sie sich einen neuen Vertikutierer für den Garten kaufen wollen, können Sie generell zwischen verschiedenen Varianten wählen. Leistungsstark für große Flächen sind Benzin Rasenlüfter. Alternativ dazu gibt es Elektro Vertikutierer ohne Akku. Was heißt es aber, wenn ein Elektro Vertikutierer Akku besitzt? Kann ein Akku in einem Vertikutierer ausreichen, um genügend Leistung abzurufen? In einem Akku Vertikutierer Test sehen Sie, welche Besonderheiten Akku Vertikutierer haben. Auch können Sie hier einen Preisvergleich starten, damit Sie Ihren Akku Vertikutierer Testsieger zum besten Preis finden!

Akku Vertikutierer Test 2018

Was ist ein Akku Vertikutierer?

Akku VertikutiererBei einem Akku Vertikutierer handelt es sich um einen Rasenlüfter, der mit einem Akku versehen ist. In der Praxis bedeutet das, dass Sie ein Gartengerät erhalten, welches dafür gedacht ist, den Rasen zu entlüften. Wie kann das aber funktionieren? Ein Garten Vertikutierer besitzt – anders als ein Rasenmäher – eine Fräse auf der Unterseite. Während die Messer bei einem Rasenmäher dafür gedacht sind, den Rasen auf bestimmte Längen zu trimmen, ist der Vertikutierer mit Akku dafür zuständig, dass die Grasnarbe angeschnitten und Unkraut entnommen wird.

Durch das Anschneiden der Grasnarbe lassen sich obenliegende Moose leicht entfernen, ohne dass gleichzeitig der Rasen beschädigt wird. Durch diesen Vorgang bekommt der Rasen wieder genügend Luft und kann im Anschluss auch sehr effizient gedüngt werden. Gerade wenn Sie mehrere Jahre den Rasen nicht vertikutiert haben, werden Sie feststellen können, dass sich mehr Moos angesammelt hat, als es noch Gras auf der Rasenfläche gibt. Es gibt auch die Möglichkeit, sich ein Kombigerät aus Mäher und Vertikutierer zu kaufen – das ist allerdings nicht häufig der Fall.

Greifen Sie also zu einem Vertikutierer, erhalten Sie kein alltägliches Gartengerät, welches Sie jede Woche einsetzen müssen. Der Vertikutierer wird nur wenige Male im Jahr eingesetzt und ist aber ebenfalls zur Pflege des Rasens gedacht. Ob Sie bei seltenem Einsatz immer direkt einen neuen Vertikutierer mit Akku kaufen müssen oder auch zu einem gebrauchten Akku Vertikutierer Testsieger greifen können, sagt Ihnen ein separater Vertikutierer Akku Test !

Vertikutierer mit Akku Produkt
Anwendungsbereich Garten
Bekannte Hersteller Stihl, Bosch, Brill, Einhell, Gardena, Wolf

Was zeichnet einen Akku Vertikutierer aus?

Die Funktionsweise von einem normalen Vertikutierer wurde bereits erläutert. Der Akku Vertikutierer funktioniert auf die gleiche Weise und ist zum Entlüften des Rasens gedacht. Anders als ein Benzin Vertikutierer, ist ein Akku Vertikutierer nicht auf ein Kabel angewiesen. Der Akku Vertikutierer arbeitet – wie der Name schon sagt – mit einem eingebauten Akku. Dabei wird von den meisten Herstellern ein Lithium Ionen Akku verwendet. Der Lithium Ionen Akku hat den großen Vorteil, dass er ohne den berüchtigten Memory Effekt auskommt. Das bedeutet, dass Sie den Li Ion Akku mehrmals unregelmäßig aufladen können, die Kapazität darunter aber nicht leidet. In einem Akku Vertikutierer Test zeigt sich, dass die Akku Leistung je nach Kapazität des Akkus variiert. Einige Geräte können als Bosch Vertikutierer mit Akku 30 Minuten arbeiten, während andere Modelle nur 20 oder 15 Minuten schaffen. Elektro Vertikutierer Akku sind oft eingeschränkt in ihrer Dauer, weswegen ein Akku Vertikutierer in der Regel nur dann eingesetzt werden, wenn Sie kleine Rasenflächen vertikutieren wollen.

Hinweis: Dabei ist zu sagen, dass der Akku Vertikutierer zwar sehr vielseitig und flexibel zu nutzen ist, die Leistung oft aber nicht über 1100 Watt oder 1400 Watt hinausgeht.

Allerdings bieten Ihnen die verschiedenen Hersteller beispielsweise Einhell Akku Vertikutierer oder Bosch Vertikutierer mit Akku an, die eine Arbeitsbreite von 40 cm aufweisen. Kleine Akku Vertikutierer hingegen arbeiten mit einer Arbeitsbreite von 35 cm oder 30 cm. Hier kommt es immer darauf an, welche Anbieter und Modelle Sie im Online Shop, bei Landi, Aldi, Lidl oder Obi finden.

Wann sollte vertikutiert werden?

Greifen Sie zu einem Akku Vertikutierer, dann sollten Sie sich im Vorfeld auch darüber im Klaren sein, wann der Rasen Vertikutierer mit Akku genutzt werden sollte. Generell kann gesagt werden, dass Sie den Rasen Vertikutierer mit Akku nicht im Winter oder im Sommer einsetzen sollten. Eher ist es zu empfehlen, dass Sie den Akku Vertikutierer im Frühjahr einsetzen. Gerade dann wächst der Rasen noch nicht und Sie können den Ballast aus Sommer, Herbst und Winter entfernen. Gerade Unkraut sammelt sich gern in den Wintermonaten an und hängt sich in den Boden. Der Profi greift gern zum Vertikutierer mit Akku im April. Hier können Sie den besten Erfolg verzeichnen.

Allerdings gibt es auch einig Menschen, die laut einem Akku Vertikutierer Test zu einem Gerät im Herbst greifen. Das ist letztlich Geschmackssache. Allerdings ist im Sommer und Winter stets davon abzuraten. Im Sommer ist der Boden zu trocken und im Winter ist er meist aufgrund des Frosts zu hart. Hier würden Sie den Boden eher zerstören.

Wichtig ist auch zu erwähnen, dass Sie einen Akku Vertikutierer nur dann einsetzen sollten, wenn Sie den Rasen zuvor gestärkt haben. Das bedeutet, dass Sie keinen jungen Rasen vertikutieren sollten. Gerade wenn der Rasen gerade erst angesetzt hat, würden Sie mit einer Fräse von Akku Vertikutierer den Boden aufreißen und den Rasen rausreißen – das sollten Sie vermeiden!

Vor- und Nachteile eines Akku Vertikutierers

  • flexibel in der Anwendung
  • sehr gute Leistung
  • Akku einfach aufzuladen
  • nicht für große Rasenflächen gedacht
  • Leistung nicht so hoch, wie bei einem Benzin Vertikutierer

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie einen Akku Vertikutierer Testsieger kaufen wollen?

Sind Sie auf der Suche nach einem Akku Vertikutierer, sollten Sie im Vorfeld überlegen, für welche Flächen Sie den Vertikutierer benötigen. Je nach Größe des Rasens entscheidet sich dann auch die Art vom Vertikutierer. Akku Vertikutierer werden laut einem Vertikutierer Akku Test für kleine Rasenflächen eingesetzt. Im Anschluss können Sie dann in einem Akku Vertikutierer Vergleich die verschiedenen Anbieter miteinander vergleichen. Soll es ein Bosch Vertikutierer mit Akku sein oder kann es auch ein Makita Modell sein? Im Preisvergleich werden Sie das beste Angebot finden können. Das beste Angebot definiert sich über Qualität und Preis, achten Sie aber auch auf den Preis vom Versand. Da Akku Vertikutierer aber meist etwas kleiner sind, lassen sich die Geräte selbst und Ersatzteile oft günstig und einfach bestellen. Oft ist dann auch der Versand kostenlos! Alternativ können Sie in einem Baumarkt vor Ort schauen!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen