Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Flymo Laubsauger – vom Hersteller des fliegenden Rasenmähers

Flymo LaubsaugerDas Unternehmen Flymo ist bekannt dafür, nützliche Gartengeräte aller Art herzustellen, die sich durch ihr markantes, orangefarbenes Design von den anderen Produkten am Markt unterscheiden. Zwar sind hier Werkzeuge für Heimwerker nicht stark vertreten, dafür werden aber Gärtner sehr schnell bei Flymo fündig. Doch was steckt überhaupt hinter dem Unternehmen Flymo? Und was macht die Flymo Laubsauger aus, beziehungsweise welche Flymo Laubbläser und –sauger lassen sich bei dem Unternehmen kaufen? Das Wichtigste zum Unternehmen und dessen Laubsaugern erfahren Sie nachfolgend genauer.

Flymo Laubsauger Test 2018

Von einem Schweden mit Hilfe des fliegenden Rasenmähers gegründet

Flymo LaubsaugerIn der Zeit, als die Briten das Luftkissenfahrzeug erfanden, kam der Schwede Karl Dahlman auf eine seine neuesten Ideen: Er wollte einen Rasenmäher erfinden, der genauso wie ein Luftkissenfahrzeug über den Boden zu schweben schien, also fast schon fliegend wahrgenommen wurde. Der Produzent für Rasenmäher gründete damit 1964 das Unternehmen Flymo und bezog die Rasenmäher in seine britische Produktion mit ein – schon 1965 sahen die Verkaufszahlen sehr vielversprechend aus. Der Erfolg hielt an, denn mittlerweile ist das Produktrepertoire des Unternehmens genauso wie die Marke selbst gewachsen: Neben 14000 Mitarbeitern in über 40 Ländern kann Flymo auch längst über fünf Produktkategorien vorweisen.

Übrigens: Heute ist Flymo Teil des Husqvarna Konzerns.

Hecken trimmen, Rasen mähen und Laub saugen – was Flymo ermöglicht

Flymo stellt im Grunde genommen alles her, was Gärtner zum Gestalten ihres Gartens, Vorgartens oder auch Schrebergartens benötigen. So wird die Rasenpflege mit Hilfe der Flymo Rasenmäher und Rasentrimmer ermöglicht, aber auch durch elektrische Vertikutierer, die auch den Nutzen haben, Laub vom Rasen mit einzusammeln. Damit auch die Hecken in der gewünschten Form und Größe präsentiert werden können, stellt Flymo Heckentrimmer her, für unerwünschtes Laub hingegen gibt es die Flymo Laubbläser und – Sauger.

Firma Flymo – Husqvarna AB
Hauptsitz Stockholm, Schweden
Gründung 1689
Produkte Rasenmäher, Rasentimmer, Laubentferner, Heckenscheren uvm.

Das Angebot der Flymo Laubentferner

Eines lässt sich den Erfahrungen nach zum Sortiment der Flymo Laubentferner vorweg sagen: Die Geräte bieten alles, was man sich von ihnen wünschen kann. So vereinen die Elektro Laubsauger nicht nur eine Blas- und Saugfunktion in nur einem Gerät – sie wurden auch mit Fangsack ausgestattet und können meist mehr als 40 Liter Laub auf einmal aufnehmen. Damit dieses Volumen nicht so schnell aufgebraucht ist, kommen die Elektro Laubsauger mit Häckselfunktion daher, die das Laub so zerkleinert, dass es zum Kompostieren bereit ist. Macht man einen Flymo Laubsauger Test oder Vergleich mit den Geräten, wird man schnell erkennen, dass deren Gewicht recht gering ist, um die Handhabung zu vereinfachen.

Was bietet Flymo in Sachen Laubsauger nicht?

Zwar bietet Flymo Kombinationsgeräte aus Laubsauger und Laubbläser mit Häcksler und einem leistungsstarken, elektrischen Motor an, Ausführungen mit Akku sind derzeit jedoch nicht bei dem Unternehmen vorzufinden. So ist das Profigerät leider nicht als Akku Laubsauger erhältlich, was bedeutet, dass der Laubsauger elektrisch ständig an ein Netzkabel gebunden und damit in seiner Reichweite eingeschränkt ist. Dies wiederum macht den Aktionsradius des Anwenders kleiner, wie man bei einem Flymo Laubsauger Test sicher feststellen könnte. Außerdem lässt sich bei Flymo leider kein Laubsauger elektrisch kaufen, der rückentragbar wäre, also eine Rucksackkonstruktion für den Rücken mitbringt. Damit man das Gerät aber nicht stundenlang in den Händen tragen muss und sich damit körperlich anstrengt, kann der Flymo Laubsauger Fangsack Vertreter mit einer Schlaufe über die Schulter gehängt werden. Wer einen Flymo Laubsauger kaufen möchte, wird dies nach einem umfassenden Flymo Laubsauger Test sicher zu schätzen wissen. Es lohnt sich daher, vor dem Kauf nach dem Testbericht anderer Nutzer zu den Modellen zu suchen, um sich besser entscheiden zu können.

Vor- und Nachteile eines Flymo Laubsaugers

  • 2 in 1 Kombigeräte mit Blas- und Saugfunktion
  • bieten auch einen integrierten Laubhäcksler, sowie den praktischen Fangsack
  • arbeiten sehr leistungsstark
  • praktisches, einfach handzuhabendes Design
  • langlebig und robust verarbeitet
  • auch Ersatzteile beim Hersteller erhältlich
  • macht man einen Laubsauger Flymo Test hinsichtlich des Sortiments, erkennt man, dass es weder Flymo Laubsauger Akku Modelle, also Akku Laubsauger zu kaufen gibt, noch Laubsauger Benzin Ausführungen für Profis

Lassen sich die Laubsauger von Flymo günstig kaufen?

Sucht man nach einem Laubsauger Benzin oder Flymo Laubsauger Akku Modell, wird man zum Günstig Kaufen eines effizienten Gartengerätes zur Laubbeseitigung bei Flymo (noch) nicht fündig. Geht es im Online Shop oder bei Baumärkten wie OBI, Bauhaus, Toom, Hagebaumarkt oder Hornbach allerdings um Flymo Laubsauger Fangsack Modelle elektrischer Art ohne Akku, ist es durchaus möglich, diesen günstig kaufen zu können. Hierfür wird es empfohlen, einen Preisvergleich vorzunehmen und einmal die Händler und den Preis der Geräte bei diesen unter die Lupe zu nehmen – oft sind die Unterschiede groß, wie man bei einem solchem Laubsauger Flymo Test herausfinden wird. Beim Flymo Laubsauger Kaufen ist es auch hilfreich, auf Preisreduzierungen durch Sales zu warten. Auch hier lohnt es sich, einen Flymo Laubsauger Test oder Laubsauger Flymo Test zu machen, der aufzeigt, wo gerade Sales stattfinden. Ansonsten ist zu erwähnen, dass sich die Anschaffung der Geräte in jedem Fall lohnt – denn durch einen Laubsauger Flymo Test bemerkt man schnell, dass sich die Leistung der Geräte sehen lassen kann.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen