Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Akku-Laubbläser – Laub bequem wegblasen

Akku-LaubbläserFällt in Ihrem Garten im Herbst viel Laub an, können Sie einen Akku-Laubbläser verwenden. Er bläst das Laub zur Seite, sodass Sie es nur noch von dort wegharken müssen. Sie sparen sich das mühsame Rechen von Laub. Akku-Laubbläser sind umweltfreundlicher als Geräte mit Benzinantrieb, da keine Schadstoffe in die Umwelt gelangen. Häufig sind solche Geräte Akku-Laubbläser und Sauger in einem. Wie Akku-Laubbläser Tests zeigen, sollten Sie beim Kauf auf eine lange Akkulaufzeit und auf eine geringe Lautstärke achten. Anders als bei einem Laubbläser, der elektrisch mit Kabel funktioniert, stört bei einem Akku-Laubsauger kein lästiges Kabel. Für eine leichte, ergonomische Arbeitsweise sollten Sie gemäß Laubbläser mit Akku Test darauf achten, dass ein Tragegurt vorhanden ist.

Akku-Laubbläser Test 2024

Funktionsweise des Akku-Laubbläsers

Akku-LaubbläserIm Gegensatz zu einem Laubsauger saugt ein Akku-Laubbläser kein Laub ein. Es gibt aber auch Akku-Laubbläser und Sauger in einem. Der Akku-Laubbläser arbeitet elektrisch, doch verfügt er über einen Akku. Anders als ein Laubbläser, der elektrisch mit Kabel arbeitet, stört kein lästiges Kabel bei der Arbeit. Sie können unabhängig von einer Stromquelle arbeiten, was vor allem bei größeren Grundstücken vorteilhaft ist.

Der Akku muss immer geladen sein. Der Akku-Laubbläser erzeugt über einen Motor und ein Gebläse Luft, um das Laub an die Seite zu blasen. Von dort können Sie das Laub dann bequem wegharken. Nutzen Sie einen Akku-Laubbläser, der zusätzlich über eine Saugfunktion verfügt, können Sie mit einem Schalter die Saugfunktion einschalten. Diese Geräte sind mit Fangsack ausgestattet, sodass Sie das Laub in den Fangsack saugen können.

Arten von Akku-Laubbläsern

Bevor Sie einen Akku-Laubbläser kaufen, sollten Sie sich über die verschiedenen Arten dieser Geräte informieren. Dabei hilft ein Vergleich. Auch verschiedene Testberichte und Erfahrungsberichte informieren darüber, was der beste Akku-Laubsauger ist. Die folgende Tabelle informiert über die verschiedenen Arten von Akku-Laubsaugern:

Art Beschreibung
einfacher Akku-Laubbläser Ein solches Gerät verfügt lediglich über eine Blasfunktion, sodass Sie das Laub lediglich wegblasen können. Ein Fangsack ist nicht vorhanden.
Akku-Laubbläser und Sauger Ein solches Gerät ist Laubbläser und Laubsauger zugleich. Sie können Laub wegblasen, aber auch aufsaugen. Ein Schalter ermöglicht den Wechsel zwischen beiden Funktionen. Zusätzlich kann eine Häckselfunktion vorhanden sein. Diese Geräte sind mit einem Fangsack ausgestattet.

Hochwertige Geräte wie ein Laubbläser von Makita, ein Laubbläser von Husqvarna oder ein Laubbläser von Stihl verfügen zumeist über eine Saugfunktion. Um das Laub komfortabel zu entfernen, ist es sinnvoll, in die Saugfunktion zu investieren.

Ausstattung von Akku-Laubbläsern

Unabhängige Laubbläser mit Akku Tests zeigen, dass Akku-Laubbläser ganz unterschiedlich ausgestattet sind. Laubbläser von Stihl, Laubbläser von Makita oder Laubbläser von Husqvarna haben sich in Akku-Laubbläser Tests mit umfangreicher Ausstattung bewährt. Die Geräte sollten über mehrere Funktionen verfügen:

  • in der Länge verstellbares Blasrohr, um auch Laub in schwer zugänglichen Bereichen zu erreichen
  • mehrere Stufen bei der Blasgeschwindigkeit oder Saugstärke, entweder mit Stufen einstellbar oder stufenlos regelbar
  • Zweihand-Griffe für ergonomische Arbeit
  • Drehzahlregelung

Tipp: Damit Sie sehen, wie es um den Ladezustand des Akkus steht, sollten Sie darauf achten, dass der Akku-Laubbläser über eine Akkustandanzeige verfügt.

Akku-Laubbläser Tests von unabhängigen Organisationen zeigen, dass die Akku-Laubbläser mit unterschiedlichem Zubehör geliefert werden. Wenn Sie einen Akku-Laubbläser günstig kaufen, beispielsweise im Angebot von Aldi oder Lidl, ist das Zubehör oft nur gering. Gute Gartenbläser sollten mit umfangreichem Zubehör wie

  • Akku
  • Ersatzakku
  • Ladegerät
  • Tragegurt

geliefert werden. Ein Tragegurt entlastet bei der Arbeit Schultern und Rücken, vor allem, wenn Sie über längere Zeit mit dem Akku-Laubbläser arbeiten. Bei einigen Geräten ist auch ein Gehörschutz im Lieferumfang enthalten. Sie sollten darauf achten, dass der Akku-Laubbläser mit Akku und Ladegerät geliefert wird.

Tipp: Akku-Laubbläser Tests von verschiedenen unabhängigen Institutionen haben gezeigt, dass Akkus verschiedener Hersteller mit einigen anderen Geräten kompatibel sind. So kann bei Geräten von Festool oder Worx der Akku kompatibel sein.

Anwendung von Akku-Laubbläsern

Die Anwendung von Akku-Laubbläsern ist einfach. Kaufen Sie einen Akku-Laubbläser mit Akku und Ladegerät, müssen Sie das Gerät zumeist noch zusammensetzen, bevor es betriebsbereit ist. Sie müssen das Blasrohr an das Gerät anbringen. Den Akku müssen Sie aufladen, um das Gerät zu benutzen. Möchten Sie von einem größeren Bereich das Laub wegblasen, sollten Sie auch einen Ersatzakku aufladen, um den Akku gegebenenfalls austauschen zu können.

Den Gartenbläser schalten Sie ein und halten ihn mit dem Blasrohr über das Laub. Sie können die Blasgeschwindigkeit zumeist regeln. Nun wird das Laub an die Seiten geblasen. Von dort können Sie es wegharken. Ist auch eine Saugfunktion vorhanden, legen Sie den Schalter um, sodass Sie das Laub aufsaugen können. Sie müssen dann einen Fangsack an den Gartenbläser anbringen.

Der Pflegeaufwand ist gemäß Laubbläser mit Akku Tests verschiedener Organisationen und Erfahrungen von Kunden nur gering. Sie sollten nur das Blasrohr reinigen. Den Akku sollten Sie auch dann laden, wenn Sie das Gerät über längere Zeit nicht benutzen.

Die Vor- und Nachteile von Akku-Laubbläsern

Bevor Sie Ihren persönlichen Akku-Laubsauger Testsieger wählen, sollten Sie überlegen, auf welche Funktionen es Ihnen ankommt. Ein Akku-Laubsauger hat einige Vorteile gegenüber einem Gerät mit Kabel oder einem Benzin-Laubbläser. So stört kein lästiges Kabel. Die Umwelt wird nicht durch Abgase belastet. Eine klare Empfehlung für ein Gerät gibt es allerdings nicht, denn der Nachteil fast aller Geräte ist eine ziemlich hohe Geräuschkulisse. Informieren Sie sich an dieser Stelle über Vor- und Nachteile, bevor Sie einen Akku-Laubbläser kaufen:

  • umweltfreundlicher als ein Benzin-Laubbläser
  • kein lästiges Kabel
  • kein Rechen von großen Flächen erforderlich
  • Laub muss lediglich von den Rändern weggeharkt werden
  • bei einigen Geräten auch Saugfunktion vorhanden
  • einfache und bequeme Anwendung
  • nicht immer Ersatzakku und Ladegerät im Lieferumfang enthalten
  • ist keine Saugfunktion vorhanden, müssen Sie das Laub noch wegharken
  • hohe Lautstärke bei den meisten Geräten

Kaufkriterien für Akku-Laubbläser

Bevor Sie einen Akku-Laubbläser kaufen, können Sie sich in einem Preisvergleich der verschiedenen Geräte über die Preise und Ausstattung informieren. Kaufen Sie im Baumarkt wie Obi, Toom, Bauhaus, Hornbach oder Hagebaumarkt, sind oft nur wenige Marken verfügbar. Anders sieht es beim Kauf im Online-Shop aus, wo ein schneller Versand gewährleistet ist und Sie viele Marken erhalten, beispielsweise

Um Ihren persönlichen Akku-Laubbläser Testsieger auszuwählen, sollten Sie auf die folgenden Kriterien achten:

  • Gerät sollte möglichst leicht sein und ein Gewicht von 4 kg nicht überschreiten
  • Gerät sollte leise sein und die Lautstärke von 80 dB nicht überschreiten
  • ist das Gerät mit Fangsack ausgestattet, sollte der Fangsack ein Fassungsvermögen von mindestens 30 Litern haben
  • Akkuleistung ist je nach Gerät unterschiedlich, doch ist ein Akku mit 18V oder ein Akku mit 36V zu empfehlen
  • Ladedauer für den Akku solle möglichst nur wenige Stunden betragen
  • gute Geräte verfügen über eine Akkuleistung von 2,5 bis 3 Ah

Fragen und Antworten

Welche Produkte empfehlen Sie in der Kategorie "Akku-Laubbläser"

Für die Kategorie "Akku-Laubbläser" auf Laubsauger.de kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: Makita, Einhell, Güde, Ryobi, Black & Decker, Wolf Garten.

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Die Preise für Produkte in der Kategorie Akku-Laubbläser variieren von 27 Euro (am günstigsten) bis 555 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf Laubsauger.de 176 Euro. Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches!

Test oder Vergleich 2024 in der Kategorie Akku-Laubbläser - die aktuelle Top 15

In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 15 vom Akku-Laubbläser Test 2024 von Laubsauger.de.

Test oder Vergleich zu Akku-Laubbläser
ModellnameTypen/KategorienEinschätzungVor- und NachteilePreis (aktuell)Test/Vergleich
Makita DUB187Z
Makita DUB187Z Test
z.B. Akku Laubsauger, Akku-Laubbläser, 18V-Laubsauger4.5 Sterne
(sehr gut)
Viele Leistung, Schickes Aussehen, 25 Liter Volumen, Mit Griff, Nur 4 kg schwer, Leicht zum Aufhängen
Etwas teuer, Akku geht schnell leer
um die 204 €» Details
  Kärcher 18 V Laubsauger mit Auffangsack
  Kärcher 18 V Laubsauger mit Auffangsack Test
z.B. Laubsauger mit Häcksler, 3-in-1 Laubsauger, Akku-Laubbläser4.5 Sterne
(sehr gut)
Mit Mulchfunktion, Ideal für Profis, Leichte Montage, Hohe Geschwindigkeit
Kein Akku, Etwas teuer
um die 175 €» Details
Makita DUB363PT2V
Makita DUB363PT2V Test
z.B. Akku-Laubbläser, Profi-Laubsauger, 36V-Laubsauger4.5 Sterne
(sehr gut)
Stufenlos regelbar, Starkes Akku Set, Gut verarbeitet, Gute Arbeitsergebnisse schon im niedrigen und mittleren Bereich, Geräuschpegel geringer als bei Benzingeräten
um die 555 €» Details
Einhell Akku-Laubsauger Laubbläser GE-CL 36 Li
Einhell Akku-Laubsauger Laubbläser GE-CL 36 Li Test
z.B. Leise Laubsauger, Gartensauger, 36V-Laubsauger4 Sterne
(gut)
einfache Handhabung, gute Motorleistung
keine Akkus im Lieferumfang
um die 89 €» Details
  Greenworks GD40BV Akku-Laubsauger und -Laubbläser
  Greenworks GD40BV Akku-Laubsauger und -Laubbläser Test
z.B. Laubsauger mit Fangsack, Akku Laubsauger, Gartensauger4 Sterne
(gut)
saugt gut, handlich, für den privaten Einsatz ausreichend
um die 117 €» Details
Einhell VENTURRO 36/240
Einhell VENTURRO 36/240 Test
36V-Laubsauger, Akku Laubsauger, Akku-Laubbläser4 Sterne
(gut)
Volumen Fangsack, Luftdurchsatz, Leistung, Lieferumfang
Preis, Lautstärke
um die 260 €» Details
  STIGA Laubsauger mit Fangsack
  STIGA Laubsauger mit Fangsack Test
z.B. Akku-Laubbläser, Laubsauger mit Fangsack, Laubsauger mit Häcksler4.5 Sterne
(sehr gut)
Mit Akku und Ladegerät, Leistung hält lange an, Schickes Aussehen, Laubbläser-Funktion, Robust, Ideal für Anfänger und Profis
um die 203 €» Details
Einhell VENTURRO 18/210 Power X-Change
Einhell VENTURRO 18/210 Power X-Change Test
18V-Laubsauger, Akku Laubsauger, Akku-Laubbläser4 Sterne
(gut)
Fangsack, Saug- und Blasfunktion, Clickverschluss, Luftdurchsatz
Ohne Akku, Preis
um die 116 €» Details
Makita AG3751ZV
Makita AG3751ZV Test
36V-Laubsauger, Akku Laubsauger, Akku-Laubbläser4.5 Sterne
(sehr gut)
XPT Schutz, VakuumKit, Fangsack, Längenverstellbares Blasrohr
Preis, Kein Akku
um die 295 €» Details
Makita DUB362Z
Makita DUB362Z Test
z.B. 36V-Laubsauger, Profi-Laubsauger, Akku Laubsauger4 Sterne
(gut)
kabellose Anwendung, gute Motorleistung
um die 249 €» Details
Güde LS-36-302-30
Güde LS-36-302-30 Test
z.B. 36V-Laubsauger, Akku-Laubbläser, Akku Laubsauger4 Sterne
(gut)
Funktionen, Luftdurchsatz, Lieferumfang, Rollen
Preis, Teils Saugleistung
um die 93 €» Details
  HiKOKI RB18DC 18V Laubsauger
  HiKOKI RB18DC 18V Laubsauger Test
18V-Laubsauger, Akku Laubsauger, Akku-Laubbläser4 Sterne
(gut)
Handlich, Beschichteter Griff, Gesamtlänge
Preis, Ohne Akku, Begrenzte Luftleistung
um die 82 €» Details
  Waitley Akku-Laubsauger
  Waitley Akku-Laubsauger Test
18V-Laubsauger, Akku Laubsauger, Akku-Laubbläser4 Sterne
(gut)
Umfangreicher Lieferumfang, Preis, Zwei Funktionen, Leicht
Kein Akku, Begrenzte Leistung
um die 30 €» Details
Einhell GE-CL 36Li E-Solo
Einhell GE-CL 36Li E-Solo Test
36V-Laubsauger, Akku Laubsauger, Akku-Laubbläser4 Sterne
(gut)
Lieferumfang, Großes Saugrohr, Kompatible Akkus
Preis, Lautstärke, Fangsack einhaken
um die 194 €» Details
Einhell GE-CL 36/230 Li E-Solo Power X-Change
Einhell GE-CL 36/230 Li E-Solo Power X-Change Test
36V-Laubsauger, Akku Laubsauger, Akku-Laubbläser4 Sterne
(gut)
Teil eines Systems aus Gartengeräten, Gut verarbeitet, Bringt gute Arbeitsergebnisse
Etwas sperrig konstruiert, Kein Leichtgewicht
um die 104 €» Details
Die Daten stammen vom 27.02.2024.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Akku-Laubbläser – Laub bequem wegblasen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen