Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gartenbläser – Laub schnell entfernen

GartenbläserEin Gartenbläser wird auch als Laubbläser bezeichnet und dient zum Entfernen von Laub aus dem Garten. Anders als ein Laubsauger saugt er das Laub nicht, sondern er bläst es zur Seite. Es gibt aber auch Gartenbläser, die gleichzeitig über eine Saugfunktion verfügen. Wie unabhängige Gartenbläser Tests zeigen, können diese Geräte eine beachtliche Lautstärke aufweisen. Gartenbläser erhalten Sie mit unterschiedlichen Antrieben, darunter auch mit Akku-Antrieb. In unabhängigen Akku-Gartenbläser Tests zeigten die verschiedenen Geräte unterschiedliche Ladezeiten und unterschiedliche Akku-Laufzeiten. Möchten Sie einen Gartenbläser kaufen, sollten Sie sich anhand dieses Beitrags zuvor über die wichtigsten Kaufkriterien informieren.

Gartenbläser Test 2024

Funktionsweise von Gartenbläsern

GartenbläserEin Gartenbläser ist ein Gartengerät, das elektrisch oder mit Benzinantrieb arbeitet. Häufig sind solche Geräte mit einem Akku ausgestattet, der mit unterschiedlicher Leistung verfügbar ist. Gartenbläser blasen im Gegensatz zum Gartensauger das Laub zur Seite und saugen es nicht auf. Es gibt aber auch Geräte, die zusätzlich über eine Saugfunktion verfügen.

Mit dem Gartenbläser blasen Sie das Laub an den Rand von Beeten und Rasenflächen, um es von dort mit dem Rechen zu entfernen. Unabhängigen Gartenbläser-mit-Akku Tests zufolge unterscheiden sich die Geräte in ihrer Blasgeschwindigkeit.

Gartenbläser verfügen über einen Motor mit einem Gebläse. Zusätzlich ist ein Blasrohr vorhanden, mit dem Sie das Laub wegblasen. Einige Geräte verfügen über ein ausziehbares Rohr, mit dem Sie das Laub auch von schwer zugänglichen Bereichen entfernen können. Damit Sie das Gerät bedienen können, verfügt es über einen oder zwei Haltegriffe. Zusätzlich kann ein Tragegurt vorhanden sein, um Rücken und Schultern zu entlasten.

Tipp: Möchten Sie einen Gartenbläser kaufen, sollten Sie darauf achten, dass zwei Haltegriffe vorhanden sind. Wie Gartenbläser Tests zeigen, lassen sich diese Geräte leichter handhaben, vor allem, wenn Sie große Flächen von Laub befreien möchten.

Arten von Gartenbläsern

Gartenbläser mit und ohne Gartensauger erhalten Sie als einfache Geräte, die nur über eine Saugfunktion verfügen, aber auch als komplex ausgestattete Multifunktionsgeräte. Die Tabelle stellt diese Geräte vor.

Gerät Eigenschaften
einfache Gartenbläser Diese Geräte verfügen über keine Saugfunktion und dienen lediglich dazu, das Laub wegzublasen. Ein Fangsack ist bei diesen Geräten nicht vorhanden. Da es inzwischen Multifunktionsgeräte gibt, geraten diese einfachen Geräte immer mehr in den Hintergrund.
Gartenbläser und Sauger in einem Diese Multifunktionsgeräte dienen als Gartenbläser und gleichzeitig als Gartensauger, sodass Sie das Laub auch wegsaugen können. Mit einem Schalter stellen Sie von Saug- auf Blasfunktion um und umgekehrt. Ein Fangsack ist für das Laub vorhanden. Zusätzlich verfügen einige Geräte über eine Häckselfunktion, um das Laub zu häckseln.

Die verschiedenen Antriebsarten bei Gartensaugern

Die Gartenbläser unterscheiden sich nicht nur darin, ob es sich um Gartenbläser und Sauger in einem Gerät oder um einfach ausgestattete Geräte handelt. Ein wichtiges Kriterium für den Kauf solcher Geräte ist der Antrieb. Unabhängig vom Antrieb können Sie diese Gartenbläser als einfache Laubbläser, aber auch mit Saugfunktion kaufen. Die Tabelle informiert über die drei verschiedenen Antriebsarten:

Antriebsart Eigenschaften
Elektrischer Gartenbläser Diese Geräte verfügen über einen Stromanschluss mit einem Kabel. Sie sind mit unterschiedlicher Leistung verfügbar. Der Nachteil besteht darin, dass Sie auf eine Stromquelle angewiesen sind, bei der Arbeit ein lästiges Kabel stört und Sie keine großen Flächen bearbeiten können.
Akku-Gartenbläser Auch der Akku-Gartenbläser ist ein elektrischer Gartenbläser, der allerdings mit einem Akku ausgestattet ist, der immer aufgeladen sein muss. Zumeist handelt es sich um kleinere Geräte. Bei der Arbeit stört kein lästiges Kabel. Die Geräte sind unabhängig von einer Stromquelle verwendbar und eignen sich daher auch für größere Flächen.
Gartenbläser mit Benzin-Antrieb Der Gartenbläser mit Benzin-Antrieb ist unabhängig von einer Stromquelle verwendbar und hat meistens ein hohes Gewicht. Er ist durch eine hohe Schadstoffemission und eine hohe Lautstärke gekennzeichnet. Zumeist handelt es sich um leistungsstarke Geräte, die eher für den professionellen Einsatz geeignet sind.

Tipp: Am besten eignet sich ein Akku-Gartenbläser für den privaten Gebrauch. Sie erhalten die Geräte mit unterschiedlicher Akku-Leistung. Gebräuchlich sind Geräte mit einem 18V-Akku oder einem 36V-Akku, wie der Bosch Professional 36V. Achten Sie beim Kauf darauf, dass ein Ersatzakku und ein Ladegerät im Lieferumfang enthalten sind. Sie sollten den Ersatzakku bereithalten, falls der Akku sich bei der Arbeit entlädt.

Anwendung von Gartenbläsern

Möchten Sie mit dem Gartenbläser arbeiten, müssen Sie ihn zumeist erst zusammenbauen, wie unabhängige Gartenbläser Tests zeigen. Sie müssen das Blasrohr montieren. Bei einem Akku-Gartenbläser müssen Sie zusätzlich den Akku aufladen. Haben Sie einen Gartenbläser mit Benzin, müssen Sie Benzin auffüllen. Dabei kommt es auf das richtige Mischungsverhältnis an. Bei einigen Geräten können Sie verschiedene Blasgeschwindigkeiten einstellen, abhängig davon, von welchen Bereichen Sie das Laub entfernen möchten und ob Sie eine größere Menge von Laub beseitigen möchten.

Grundsätzlich erfolgt die Arbeit mit dem Gartenbläser folgendermaßen:

  • Gerät einschalten oder Benzinmotor starten
  • Gartenbläser über das Laub bewegen
  • Laub zur Seite blasen
  • Gerät ausschalten
  • Laub aufnehmen

Haben Sie einen Gartenbläser mit Saugfunktion, können Sie das Laub aufsaugen. Sie müssen das Gerät mit Fangsack ausstatten. Nicht immer ist ein Fangsack im Lieferumfang enthalten, wie unabhängige Akku-Gartenbläser Tests zeigen.

Wartung und Pflege von Gartenbläsern

Gartenbläser kommen mit wenig Wartung aus. Sie müssen lediglich das Blasrohr reinigen. Haben Sie ein Gerät mit Fangsack, sollten Sie den Fangsack nach jeder Benutzung von Laubresten befreien. Der Fangsack sollte immer trocken sein, wenn Sie das Gerät über längere Zeit nicht benutzen.

Haben Sie einen Akku-Gartenbläser, müssen Sie den Akku auch dann von Zeit zu Zeit laden, wenn Sie das Gerät nicht benutzen. Bei einem Benzin-Gartenbläser müssen Sie das Benzin immer vollständig entleeren, wenn Sie den Gartenbläser über längere Zeit nicht benutzen. Das Benzin kann im Gerät verharzen und zu schweren Schäden führen.

Die Vor- und Nachteile von Gartenbläsern

Welche Vorteile Gartenbläser haben, hängt vom Antrieb und von der Ausstattung ab. Testberichte von unabhängigen Instituten, aber auch Erfahrungsberichte von Kunden sowie Empfehlungen enthalten Angaben über die Vorteile. Möchten Sie einen Gartenbläser günstig kaufen, werden Sie nicht immer alle Vorteile genießen können. Bei Geräten, die Sie im Angebot von Aldi oder Lidl erhalten, können die Nachteile überwiegen. Auch Benzin-Gartenbläser haben Nachteile, da sie durch eine hohe Schadstoffemission gekennzeichnet sind. Bevor Sie den für Sie besten Gartenbläser auswählen, sollten Sie sich an dieser Stelle über die Vor- und Nachteile der Geräte informieren:

  • Laub kann schnell entfernt werden
  • zumeist einfache Handhabung
  • häufig mit Saugfunktion
  • kann auch restliches Laub von Bäumen blasen
  • Akku-Gartenbläser funktioniert unabhängig von Stromquelle
  • Akku-Gartenbläser stößt keine Schadstoffe aus
  • Ökosystem kann gestört werden, was auch bei Geräten mit Akku-Antrieb der Fall ist
  • hohe Lautstärke
  • hohe Schadstoffemission bei Benzin-Gartenbläsern

Die Nachteile sind nicht von der Hand zu weisen. Gartenbläser-mit-Akku Tests zeigen, dass auch Akku-Gartenbläser ziemlich laut sein können. Bevor Sie Ihren persönlichen Gartenbläser Testsieger kaufen, sollten Sie überlegen, ob Sie ein solches Gerät tatsächlich benötigen.

Kaufkriterien für Gartenbläser

Ein Gartenbläser-Vergleich kann Ihnen helfen, Ihren persönlichen Gartenbläser Testsieger zu finden. Auch Erfahrungen von Kunden können bei der Entscheidung helfen. Sie sollten in einem Preisvergleich für Geräte mit ähnlicher Ausstattung die Preise vergleichen. Kaufen Sie bei Hornbach, Hagebaumarkt, Toom, Bauhaus oder Obi, ist die Auswahl oft begrenzt. Größer als im Baumarkt ist die Auswahl im Online-Shop. Auch der Versand erfolgt in wenigen Tagen. Sie sollten beim Kauf die folgenden Kriterien beachten:

  • Gerät sollte möglichst leicht sein
  • Gerät sollte leise arbeiten
  • bei einem Gerät mit Akku sollten Sie auf die Akkuleistung achten
  • die Ladezeit ist bei einem Gerät mit Akku ein wichtiges Kriterium
  • wichtig ist bei einem Gerät mit Akku auch die Akkudauer
  • Ausstattung, zu der zwei Haltegriffe und ein Tragegurt gehören sollten
  • Zubehör, beispielsweise Ersatzakku, Ladegerät und Gehörschutz

Hersteller von Gartenbläsern

Gartenbläser erhalten Sie von verschiedenen Herstellern. Bosch Blau bietet Geräte für Profis an, während es sich bei den grünen Geräten um eine einfachere Ausstattung handelt. Weitere Hersteller von Gartenbläsern sind Makita, Stihl, Husqvarna oder Gardena.

Fragen und Antworten

Welche Produkte empfehlen Sie in der Kategorie "Gartenbläser"

Für die Kategorie "Gartenbläser" auf Laubsauger.de kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: Scheppach, Black & Decker, ATIKA, Ryobi, Hecht, IKRA.

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Die Preise für Produkte in der Kategorie Gartenbläser variieren von 35 Euro (am günstigsten) bis 192 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf Laubsauger.de 103 Euro. Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches!

Test oder Vergleich 2024 in der Kategorie Gartenbläser - die aktuelle Top 14

In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 14 vom Gartenbläser Test 2024 von Laubsauger.de.

Test oder Vergleich zu Gartenbläser
ModellnameTypen/KategorienEinschätzungVor- und NachteilePreis (aktuell)Test/Vergleich
Scheppach LBH3500P
Scheppach LBH3500P Test
z.B. Laubsauger mit Fangsack, Benzin Laubsauger, Gartensauger4.5 Sterne
(sehr gut)
hohe Motorleistung, gute Funktionalität, Fangsack mit hohem Volumen
relativ schwer
um die 149 €» Details
Black & Decker BEBLV300
Black & Decker BEBLV300 Test
z.B. Profi-Laubsauger, Laubsauger mit Fangsack, Elektro Laubsauger4.5 Sterne
(sehr gut)
leistungsstark, großer Fangsack, mit Schultergurt
um die 101 €» Details
  Grafner 3in1 Elektro Laubsauger
  Grafner 3in1 Elektro Laubsauger Test
z.B. Elektro Laubsauger, 3-in-1 Laubsauger, Gartensauger4 Sterne
(gut)
einfache Handhabung, flexible Anwendung, günstig
um die 35 €» Details
  Worx WG505E Laubsauger
  Worx WG505E Laubsauger Test
z.B. Leise Laubsauger, Laubsauger mit Fangsack, Laubpuster4 Sterne
(gut)
selbsterklärender und einfacher Aufbau , stabiles Gerät , praxistauglich
nicht so leise
um die 114 €» Details
Black & Decker BEBLV260
Black & Decker BEBLV260 Test
z.B. Elektro Laubsauger, Laubsauger mit Fangsack, Gartensauger4.5 Sterne
(sehr gut)
Fangsack mit Schultergurten, Häckselwerk
nur 40 L Fassungsvermögen
um die 118 €» Details
ATIKA LSH2600
ATIKA LSH2600 Test
z.B. Elektro Laubsauger, Laubsauger mit Fangsack, Gartensauger4 Sterne
(gut)
einfache Bedienung, gute Leistung, komplette Ausstattung
relativ laut
um die 43 €» Details
  Vonroc LN501AC Laubsauger
  Vonroc LN501AC Laubsauger Test
z.B. Leise Laubsauger, Laubpuster, 3-in-1 Laubsauger3.5 Sterne
(befriedigend)
funktionell, teilweise okay
teilweise verstopft, Defekte, laut
um die 47 €» Details
Ryobi 18 V ONE+
Ryobi 18 V ONE+ Test
z.B. Akku-Laubbläser, 3-in-1 Laubsauger, Laubsauger mit Fangsack4.5 Sterne
(sehr gut)
gute Funktionalität, bequeme Handhabung, kabellose Anwendung
hohe Lautstärke
um die 192 €» Details
Hecht 3000 Watt Elektro Laubsauger
Hecht 3000 Watt Elektro Laubsauger Test
z.B. Gartenbläser, Elektro Laubsauger, Laubsauger mit Fangsack4 Sterne
(gut)
Kombigerät, einfache Bedienung, mit Schultergurt
relativ laut, mit Kabel
um die 55 €» Details
IKRA ICBV 2/20
IKRA ICBV 2/20 Test
z.B. Akku Laubsauger, Laubsauger mit Fangsack, 3-in-1 Laubsauger4 Sterne
(gut)
Gerechtfertigter Preis, Gute Leistung und Handhabung
Teilweise Probleme mit Qualität
um die 156 €» Details
  Elektro Laubsauger 3in1
  Elektro Laubsauger 3in1 Test
z.B. Laubpuster, Laubsauger mit Häcksler, 3-in-1 Laubsauger4 Sterne
(gut)
angenehmes Gewicht, niedriger Preis
etwas laut
um die 42 €» Details
Scheppach 2600P
Scheppach 2600P Test
z.B. Benzin Laubsauger, Gartensauger, Laubsauger mit Fangsack3.5 Sterne
(befriedigend)
schnelle Lieferung
schaltet sich nicht ein , Defekte binnen 20 Minuten , billig wirkendes Plastik
um die 120 €» Details
  AL-KO Akku-Laubsauger LBV 4090
  AL-KO Akku-Laubsauger LBV 4090 Test
z.B. Laubsauger mit Fangsack, Akku Laubsauger, Akku-Laubbläser4 Sterne
(gut)
Preis
Ohne Akku und Ladegerät
um die 120 €» Details
Black & Decker BCBLV36B
Black & Decker BCBLV36B Test
z.B. Gartenbläser, Laubsauger mit Häcksler, Akku-Laubbläser4 Sterne
(gut)
Durchschnittliche Leistung, Günstig
Qualität, Funktion
um die 148 €» Details
Die Daten stammen vom 22.04.2024.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Gartenbläser – Laub schnell entfernen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen