Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Akkubesen – Reinigungsbegleiter für das tägliche Bodensäubern

Akkubesen Tagtäglich sammeln sich auf den Böden unseres Zuhauses neue Verschmutzungen an – etwa durch unsere Straßenschuhe, vierbeinigen Freunde, das Mitbringen verschiedener Einkäufe und Dinge oder auch einfach tägliche Mahlzeiten und das tägliche Leben. Diesen Schmutz täglich zu entfernen, ist nicht nur für krabbelnde Babys und deren Gesundheit wichtig, sondern auch für die von Erwachsenen – denn Staub und Schmutz werden auch in die Atemluft aufgewirbelt. Täglich aber den Besen zu schwingen oder immer sofort den schweren und lauten Staubsauger herauszuholen, stellt nicht für jeden Haushalt die beste Lösung dar – weshalb der Markt für Haushalts-Reinigungsgeräte dem Akku Test nach hilfreiche Elektrobesen bietet, die herkömmliche Handfeger oder Besen mit Stiel ersetzen können. Wodurch sich die Elektrobesen auszeichnen und warum sie hilfreich sind, möchten wir nachfolgend genauer erklären.

Akkubesen Test 2018

Wodurch unterscheidet sich der Akkubesen vom herkömmlichen Feger?

Akkubesen Ein Akkubesen ist im Grunde genommen ein elektrischer Besen, der kein Netzkabel benötigt, da er seinen Antrieb durch den integrierten, wiederaufladbaren Akku erhält. Anstatt die typischen Fege-Bewegungen auszuführen und sich anschließend zu bücken, um allen Schmutz mit dem Handfeger aufzusammeln, kehrt der Akkubesen alle Verschmutzungen elektrisch auf, mit einer oder mehreren sich drehenden Bürsten. Diese sorgen durch den dabei entstehenden Luftstrom dafür, dass die Verschmutzungen im integrierten Behälter aufgefangen werden, sodass dieser lediglich noch entleert werden muss. Akkubesen übernehmen nach dem Akkubesen Test also Kehrbewegungen für ihren Anwender, sodass dieser den Elektrobesen lediglich noch über die zu reinigenden Flächen schieben muss. Durch ihren langen, schmalen Stiel und den integrierten Griff sind Akkubesen nach dem Akkubesen Test aber so leicht, dass sie sich ähnlich wie der Akkusauger handlich bedienen und einfach anwenden lassen – und daher oftmals auch für Senioren gut geeignet sind.

Unser Tipp: Viele Akkubesen kommen nicht nur mit der Kehrfunktion daher, sondern beispielsweise auch mit Staubwischer, sodass sie ein 2 in 1 Haushaltsgerät darstellen und zwei Aufgaben bei einer Anwendung erledigen. Der Boden wird nicht nur von Staub und Schmutz befreit, sondern auch glänzend blank gewischt, also feucht gereinigt, ohne dass man weitere Arbeitsschritte unternehmen muss. Daher ist ein Akkubesen mit Staubwischer oftmals auch eine echte Empfehlung unter dem restlichen Angebot an Bodenreinigern.

Akkubesen und Dampfbesen – worin liegen die Unterschiede?

Nicht verwechselt werden sollte der Akkubesen mit dem Dampfbesen. Obwohl die Bezeichnungen ähnlich klingen und man sich oft fast dasselbe Gerät darunter vorstellt, handelt es sich bei dem Dampfbesen doch um einen ganz anderen Bodenreiniger, wie auch ein Akkubesen Test deutlich machen kann. So besticht der Akkubesen vor allem durch sein geringes Gewicht und einfaches Handling und kann nicht nur kehren, sondern den Boden oft auch wischen – der Dampfbesen hingegen ist schwer und etwas umfassender zu bedienen, da er einen gefüllten Wassertank und Netzanschluss benötigt, um den Boden mit heißem Wasserdampf zu reinigen. Er wischt zwar den Boden feucht durch und tötet durch heißen Wasserdampf auch Bakterien ab, dafür kehrt er aber Verschmutzungen nicht auf, sodass diese Aufgabe vor dessen Nutzung selbst ausgeführt werden muss. Wie man sieht, sind der Akkubesen und Dampfbesen zwei vollkommen unterschiedliche Geräte, die aber beide im Haushalt als sehr hilfreich geschätzt werden.

Den Akkubesen kaufen – was bieten die besten Akkubesen?

Möchte man einen Akkubesen kaufen, weiß man entweder bereits über dessen zahlreiche Vorteile Bescheid, oder wird diese noch früh genug erkennen – denn neben dem Akkusauger, Staubsauger oder Dampfbesen gilt auch der Akkusauger als hilfreiches Haushaltsgerät für die Bodenreinigung, das mittlerweile in einigen Haushalten vorzufinden ist. Sicher ist, dass man mit dem Akkubesen einige Vorteile genießen kann, die den Kauf lohnenswert machen – doch zeichnet sich das elektrisch arbeitende Gerät auch durch negative Eigenschaften aus?

Vor- und Nachteile eines Akkubesens

  • geringes Gewicht, dadurch einfach in der Handhabung
  • leicht zu verstauen
  • kompakt und handlich
  • erleichtert die Kehrarbeit, indem es die Kehrbewegungen übernimmt und Schmutz gleichzeitig selbst einfängt
  • oft übernimmt der Akkubesen auch das Wischen, sodass mehrere Aufgaben damit erleichtert werden
  • ist gegen einen günstigen Preis zu haben
  • großes Angebot im Online Shop und vor Ort vorzufinden
  • durch integrierten Akku kein Netzanschloss notwendig, dadurch mehr Bewegungsfreiheit bei der Arbeit
  • erreicht auch Bereiche unter Möbeln gut
  • dreieckig geformte Aufsätze erreichen auch Kanten und enge Winkel gut
  • ideal für die schnelle Reinigung zwischendurch
  • Akku muss bei längeren Arbeiten nachgeladen werden, sodass das Reinigen eventuell zu unterbrechen ist
  • Aufnahmefähigkeit des integrierten Behälters nicht so hoch, wie bei einem Staubsauger, dadurch muss der Behälter eventuell öfter entleert werden
  • Varianten mit Staubwischer können sich durch einen leicht erhöhten Preis bemerkbar machen

Ein bester Akkubesen – und wo man ihn kriegen kann

Erfahrungen zeigen oft, dass gute Akkubesen, die die Arbeit wirklich erleichtern und sich durch eine einfache Handhabung kennzeichnen, von Marken stammen, die sich auf hilfreiche Haushaltsgeräte spezialisiert haben.

Dazu zählen unter anderem diese Hersteller, wie Testberichte deutlich machen können:

  • Vileda
  • TV das Original
  • Kärcher
  • Leifheit
  • Black und Decker
  • Cleanmaxx
  • Bissell
  • Dirt Devil
  • Relaxdays
  • Makita
  • DeLonghi
  • Wenko
  • Severin
  • Silvercrest
  • Quigg
  • Intertek

Fragt man sich, welcher Akkubesen das richtige Gerät für die eigenen Bedürfnisse ist, eignet sich ein Akkubesen Vergleich sehr gut dazu, den ultimativen Akkubesen Testsieger für sich selbst zu finden. Auch die Meinungen anderer Nutzer kann hilfreich sein, um beispielsweise den perfekten Vileda Akkubesen oder Kärcher Akkubesen für sich zu finden. Um Ihnen eine gewisse Vorstellung von den verfügbaren Geräten zu liefern, möchten wir Ihnen beliebte Modelle und deren Eigenschaften näherbringen.

Modell Hinweise
Vileda Akkubesen Quick & Clean Ein gerne gekaufter Akkubesen ist nach dem Akkubesen Test oder Akku Test der Vileda Akkubesen Quick & Clean. Das Zwei-Rollen-System des Modells sorgt nach dem Akkubesen Vergleich dafür, dass alle noch so kleinen Partikel aufgefangen werden und man sich beim Kehren nicht länger bücken muss. Darüber hinaus bietet dieser Akkubesen Testsieger ein flexibles Gelenk, das zwar nicht um 360° drehbar ist, dafür aber durch seine Flexibilität alle Bereiche unter Möbeln erfassen und reinigen kann.
Kärcher Akkubesen Ebenfalls sehr beliebt ist der Kärcher Akkubesen K 55 Plus, der als Akkubesen günstig zu haben ist, aber auch eine sehr hohe Qualität bietet und damit für viele Kunden als Akkubesen Testsieger gilt. Das Modell ist nur zwei Kilogramm schwer und kann Schmutzpartikel ähnlich wie der K 85 oder K 65 bis auf einen Millimeter Abstand von Rändern leistungsstark aufkehren.
Vileda 2 in 1 Akkubesen Auch der Vileda 2 in 1 Akkubesen mit integriertem Staubwischer kann punkten und ersetzt aufgrund seiner guten Arbeitsweise so manchen Staubsauger. Nach dem Preisvergleich muss man nicht viel Geld ausgeben, um den Vileda Akkubesen mit Staubwischer als Akkubesen günstig zu erhalten – dennoch erledigt das Gerät beide Aufgaben leistungsstark. Der Akku des Vileda Akkubesen mit Staubwischer Modells arbeitet bis zu 45 Minuten lang, des Weiteren sorgt der 3-teilige und verstellbare Stiel für mehr Flexibilität beim Einsatz. Im Lieferumfang enthalten sind bei diesem Power Sweeper Staubfangtücher zum Auswechseln, die das Staubwischen vereinfachen. Ob Clean Edition oder Swivel Sweeper – durch Erfahrungen der Prüfinstitute wie beispielsweise Stiftung Warentest erfährt man schnell, ob Modelle wie dieses für die eigenen Bedürfnisse gut geeignet sind. So vermeidet man nicht nur Fehlkäufe, sondern erhält auch das beste Gerät für das eigene Budget und Ersparte.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen